Gothic lay by amy.gothic
Gratis bloggen bei
myblog.de


GOTHIC?





Der Mensch

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Er lebt jeden Tag das gleiche.. Jeden Tag steht man auf geht in die Schule oder zur Arbeit und kommt dann nach einigen Stunden nach Hause, um dort die Sachen zu tun, die in einem Haushalt nunmal anfallen. Der Mensch hat daher Angst vor Neuem, vor Veränderung. Aber wieso? Veränderung heißt nicht immer, dass es eine negative Veränderung ist. Haben wir Angst davor, weil wir nicht wissen was daraus wird? Nimmt die Angst dem Menschen die Vorfreude und Zuversicht? Wo ist die Hoffnung hin? Wo ist all der Mut und die Zuversicht? Brauchen wir wieder Helden? Ich würde sagen: JA! Aber nicht den klassischen Held, ein Revolutionär, der die Unterdrückten befreit und ihnen Mut macht. Nein! Wir brauchen viele kleine Helden und zwar in jedem Menschen einen! Wir müssen unser eigener Held werden, uns zusammen reißen und Dinge tun, die nicht zu unserem Alltag gehören. Wir sollten unsere Ängste zurück stellen und abwarten, was die zeit bringt. Ob es negativ oder positiv wird. Das Gefühl der Angst nimmt einem alles. Es nimmt dir die Freude, den Mut, die Zuversicht, die Toleranz, die Geduld. Menschen jammern, dass sie nicht frei sind. Dass ihr Alttag sie einengen würden, aber dennoch haben wir Angst etwas zu verändern. Die Menschen haben aufgehört zu kämpfen für das, was sie wollen! Lasst uns wieder damit anfangen!!

2.11.08 19:43
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen