Gothic lay by amy.gothic
Gratis bloggen bei
myblog.de


GOTHIC?





Versager!

Jetzt ist es soweit. Ich habe die Bestätigung bekommen. Meine Eltern sehen mich als assozial und Lügner an,mich be Freunden zu melden ist sehr schwer geworden und im "Future" bin ich die neue "Straftäterin" da ich ja dort meine Arbeitsstunden ableisten muss. Das Leben hat keinen wirklichen Sinn und ich frage mich mal wieder täglich, was ich auf der Erde suche. Meine Eltern hassen mich, werfen mir alles mögliche vor und schaffen es mich von meiner Familie total abzugrenzen. Nicht mal mit meinem Bruder kann ich reden und darf ich reden. Wen hab ich also noch? Mich? Nein, mich gibt es schon lange nicht mehr! Nur mein Köper ist wie ein wandelnder Geist in einer Grauzone! Ich bin nur wie ein fallender Schleier im Theater der vergessen wurde, aufgehoben zu werden. Dieser Schleier war nicht schön und man kann sich in jedem Geschäft einen Neuen kaufen. Überflüssig! 

19.11.08 23:48


Alles zu spät

 

Alles egal

Alles zu spät

Das letzte Mal

Wenn nichts mehr geht

Denke wieder an die Klinge

Schnitt für Schnitt am Arm entlang

Hört nur wie ich singe

Der Trost ist mein Gesang

Trost durch Blut

Und Blut das tröstet

 

…habe keinen Lebensmut!

4.11.08 20:11


Zu oft

 

Zu oft verletzt

Zu oft geschlagen

Zu oft missbraucht

Ich kann’s nicht mehr ertragen                                                                                                                     

 

Laufe einsam durch die Straßen

Mit Furcht und Angst

Gewalt und ekel

Ohne dass du mir helfen kannst

 

Mein Ego zerstört

Mein Selbstbewußtsein am Ende

Mein Hass zu groß

Bis ich mein Leben beende

 

Zu oft probiert zu sterben

Zu oft daran gehindert

Zu oft geweint

Die Trauer mit Schmerz gelindert

 

Die Probleme wurden zu groß

Die Last erdrückte mich

Die Hoffnung verloren

Mit jedem mal ein Stich

 

Zu oft daran gedacht

Zu oft dieses Herzbeben

Zu oft gewünscht

Doch nun will ich leben

4.11.08 20:09


Eiskaltes Herz

 

Eiskaltes Herz

Tiefster Schmerz

Innerliche Leere

Erdrückende Schwere

Eingesperrt zu sein

Im Dunkeln, ganz allein

Einsam und hilflos

Ohne Nähe, ohne Trost

Ohne Wärme und Geborgenheit

Ohne Liebe, dauernder Streit

Verstecktes Leben

Vertrocknetes streben

Mangelndes Glück

Kein Weg zurück

Aussichtloser Moment

Geschriebenes Testament

4.11.08 18:10


Der Gedanke

Er verfolgt mich jeden Tag,

der Gedanke, den ich nicht denken mag.

 

Ich leide, doch niemand sieht meine Tränen,

ich will's auch nicht, ich würde mich schämen.

 

Dieser Hass, Frage nach dem Sinn,

wieso ich hier und wer ich bin.

 

Du kennst nicht dieses Gefühl,

hast selber viel zu viel.

 

Du weißt nicht, was mich bewegt,

wenn sich das Messer an mein Bein anlegt.

 

Du weißt nicht, wie sehr ich mich hasse,

wenn ich mich davon erfassen lasse.

 

Ich zittere am ganzen Leib,

ich bitte dich: Bleib!

 

Beschütze mich vor mir!

Bitte, bleib hier!

4.11.08 18:05


~Schluck~

Jetzt kommt das härteste Gespräch nach langem. Mein Betreuer vom Jugendamt kommt und will mit meinen Eltern und mir reden. Dabei soll ich meinen Eltern die Antwort auf die Fragen geben, wieso ich ein totaler Versager bin. Meine Mum wird mich wieder zerfetzten und anschreien, mein Vater wird nur stumm da sitzen oder mit sarkastischen Witzen über mich Urteilen und mein Betreuer wird eher auf der Seite meiner Eltern sitzen und mit vorwurfsvollen und nachdrücklichen Ton jede Frage meiner Eltern wiederholen. Ich kann sowas nicht. Egal welche Antwort ich gebe, meine Eltern verstehen es nie, wieso man depri sein kann, wieso man so versagen kann im Leben. Mal schauen wie es mir nachher geht! bestimmt bin ich wieder am Boden zerstört!

4.11.08 17:51


~Verzweifel~

Wieder mal so ein beschissener Tag, an dem ich Hunger habe und eine Rauchen möchte, doch mir das Geld fehlt um mir irgendeinen Wunsch zu Erfüllen! Naja... Essen wird es für mich wohl erst Morgen geben und eine Zigarette? Wer weiß... Mein kompletter Monat sieht wieder einmal sehr sehr leer im Geldbeutel aus! Ich muss mir mal weider das Geld so einteilen, dass ich mit 15 Euro Essen leisten kann und dann hat auch noch mein Dad Geburtstag! Ich verzweifle langsam!

2.11.08 21:56


 [eine Seite weiter]